Keinigkeiten aus Holz *MIT BILD*

Das ganze Thema rund um die Holzbearbeitung wird hier diskutiert. Die Grenzen sind hier deutlich weiter gezogen als im Handwerkzeugforum. Wenn Du nicht sicher bist, wo Dein Beitrag hingehört, ist er wahrscheinlich hier am besten aufgehoben.
Tobias Kreitel
Beiträge: 127
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 21:17

Moxon-Schraubstock

Beitrag von Tobias Kreitel »


Hallo Daniel,

danke für dein Lob. Die Gewindespindeln habe ich selber mit einem dieser billigen Holzgewindeschneidsätze gemachte. Sie haben einen Durchmesser von 1 1/2" bzw. ca. 38mm. Am schwierigsten war es das Innengewinde mit dem leidlichen Schneideisen in die harte Buche reinzuwürgen. Zum geraden ansetzen hatte ich mir einen Klotz mit Führungsloch aufgespannt.

Schöne Grüße,

Tobias

Christoph Meyer
Beiträge: 675
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 22:44

der Löffel

Beitrag von Christoph Meyer »

[In Antwort auf #80767]
Hallo Tobias,

der Löffel sieht wirklich toll aus. Gut geformt, sehr ansprechend und dann noch passend dazu die Maserung schon raus gearbeitet. Da bekommt man glatt Lust das selbst mal auszuprobieren.

Vielen Dank für die Bilder.

Grüße
Christoph

Erich Kronlechner (Austria)
Beiträge: 203
Registriert: Mi 1. Aug 2012, 07:58

Re: K(l)einigkeiten aus Holz

Beitrag von Erich Kronlechner (Austria) »

[In Antwort auf #80721]
Meditationshocker aus Zirbenholz.

Liebe Grüße aus Kärnten Erich




Daniel Baum / DaBa
Beiträge: 228
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 21:16

Re: K(l)einigkeiten aus Holz

Beitrag von Daniel Baum / DaBa »


Hallo Erich,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Gefällt mir sehr – schlicht und schön.
Richt bestimmt auch toll.

Gruß Daniel

Daniel Baum / DaBa
Beiträge: 228
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 21:16

Re: Keinigkeiten aus Holz

Beitrag von Daniel Baum / DaBa »

[In Antwort auf #80741]
Hallo Rainer,

alle 12 gefallen mir sehr (größere Bilder wären noch schöner).
Mir geht es genauso wie Dir – Werterhaltung & Nachhaltigkeit sollten nicht nur Phrasen sein.

Gruß Daniel

Jan T.
Beiträge: 186
Registriert: Di 23. Okt 2018, 15:01

Re: Keinigkeiten aus Holz *MIT BILD*

Beitrag von Jan T. »

[In Antwort auf #80695]
Hallo,

hier mal eine kürzlich von mir fertiggestellte Kleinigkeit:



Ein Tablett, das ich für meine Frau und mich aus Mahagoni Altholz (Treppenhandlauf) gefertigt habe. Es ist mit rohem Leinöl behandelt. Ecken sind handgezinkt.

Gruß

Jan

Hab aus einem Stück Kirschlorbeer ein Heft für einen Ziehklingenstahl gedrechselt. Bestehend aus einem Hartmetallrundstab 8mm. Die Zwinge ist ein Edelstahlrohr. Als Vorlage diente mir das Heft einer alten Feil, das ich zuerst dafür nehmen wollte, aber es war etwas zu klein. Habe das Heft dann ein wenig abgeändert.



Peter.Leinen
Beiträge: 162
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 18:20

Re: Keinigkeiten aus Holz - Resteverwertung hoch *MIT BILD*

Beitrag von Peter.Leinen »


Hallo zusammen,

auch nach der Restverwertung beim Bau der Hocker blieben noch ein paar Reste übrig, die ich heute mal in zwei Prototypen umgewandelt habe.


Das verwendete Profil der Holzleisten (40mm Multiplex, Breite 60 mm)



Oben eine durchgehende Bohrung, unten eine Vertiefung.


Links aus Birkoplex Kirsche) in den Abmaßen 180mmx180mm, rechts aus Birkoplex Birke in den Abmaßen 180mmx120mm.





Die Oberfläche habe ich mit Hartwachs behandelt. Das Reagenzglas hat einen Druchmesser von 25mm und eine Höhe von 150mm.

Zum Nachbau empfohlen, ich habs auch mit den Augen "geklaut"
Peter

Jan T.
Beiträge: 186
Registriert: Di 23. Okt 2018, 15:01

Re: K(l)einigkeiten aus Holz *MIT BILD*

Beitrag von Jan T. »

[In Antwort auf #80840]
Hier meine Gebetsbank (Mahagoni Altholz):





Viele Grüße

Jan

Jan T.
Beiträge: 186
Registriert: Di 23. Okt 2018, 15:01

Re: Keinigkeiten aus Holz *MIT BILD*

Beitrag von Jan T. »

[In Antwort auf #80695]
Hier eine Resteverwertung meinerseits:

Ziehklingenhalter:



Viele Grüße

Jan

Friedrich Kollenrott
Beiträge: 3113
Registriert: Fr 19. Mär 2021, 17:09

Re: Keinigkeiten aus Holz *MIT BILD*

Beitrag von Friedrich Kollenrott »

[In Antwort auf #80695]
Hallo,

hier meine Messerhalter aus Ahorn. Seidem wir die haben, finden wir sogar das kleinste Schälmesser immer sofort.

Friedrich





Antworten