Ivar Regalboden kürzen *MIT BILD*

Das ganze Thema rund um die Holzbearbeitung wird hier diskutiert. Die Grenzen sind hier deutlich weiter gezogen als im Handwerkzeugforum. Wenn Du nicht sicher bist, wo Dein Beitrag hingehört, ist er wahrscheinlich hier am besten aufgehoben.
Andreas Lev
Beiträge: 154
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 17:48

Re: Ivar Regalboden nuten

Beitrag von Andreas Lev »


Hallo Johannes,

Vielen Dank für den Tipp!

Da die Nut nicht durchgängig gefräst wird, macht man das wohl am sichersten mit der OF im Frästisch, oder wie würdest Du vorgehen?

Viele Grüße

Andreas



Benutzeravatar
Thomas Kaes
Beiträge: 693
Registriert: So 4. Apr 2021, 14:10

Re: Ivar Regalboden nuten

Beitrag von Thomas Kaes »


Schau dir das sichere Arbeiten beim Einsatzfräsen mal an, funktioniert am Frästisch / der Kreissäge genauso:

http://www.schreiner-seiten.de/maschinen/workshop-sfm-sichereseinsetzfraesen.php
http://www.bghm.de/uploads/tx_ttproducts/datasheet/BG_5.3.2_01.pdf

Gruss
Thomas


Andreas Lev
Beiträge: 154
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 17:48

Vielen Dank für Eure Hinweise

Beitrag von Andreas Lev »

[In Antwort auf #73196]
Hallo zusammen!

Vielen herzlichen Dank für Eure Hinweise und Anregungen! Ich denke ich weis jetzt wie ich es mache, meine ersten Tests waren positiv. Ich komme aber erst am Wochenende dazu und werde das dann auch, soweit es interessant ist, mit Bildern dokumentieren.

Viele Grüße

Andreas

Andreas Lev
Beiträge: 154
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 17:48

Doku: Ivar Regalboden kürzen *MIT BILD*

Beitrag von Andreas Lev »

[In Antwort auf #73196]
Hallo zusammen,

Zunächst nochmal vielen Dank für Eure Hilfe, Tipps uns Ratschläge!

Ich beschreibe hier, wie ich beim Kürzen der Regalböden des Ikea Systemregal Ivar vorgegngen bin. Meine Beschreibung bezieht sich dabei auf die aktuellen Regalböden mit Kunststoffschienen.

Zunächst habe ich von den Regalböden einen 2 cm breiten Streifen abgesägt. die 2 cm beziehen sich dabei auf den Regalboden ohne die Schiene:



Von diesem schmalen Streifen kann dann mit geringem Kraftaufwand die Plastikschiene abgezogen werden:



Die Plastikschiene sieht so aus:




Danach wird der Regalboden auf die erforderliche Breite gekürzt und anschließend mit einem Scheibennutfräser auf dem Frästisch die Nut neu eingefräst. Ich habe dazu einen Scheibennutfräser mit einer Stärke von 3,2 mm verwendet. Das ist zu wenig. Ich habe deshalb die Nut mit dem selben Fräser auf ca. 3,5 mm erweitert. Die Tiefe habe ich auf 19 mm gestellt. Allerdings muss man die Nut in mehreren Durchgängen bis zur endgültigen Tiefe fräsen, sonst brennt einem das Brett an.



Auf die Gefahren beim Einsetzfräsen hatte Thomas Kaes in seinem Post hingewiesen und mit wertvollen Links ergänzt, die kann ich jedem dringend ans Herz legen, Danke Thomas!

Mit einem Schonhammer kann man dann die Schiene in die Nut treiben, aber Achtung, nur an den Stellen schlagen, die durch einen Steg verstärkt sind, sonst passiert das hier:



Hier nun das auf Maß eingepasste Ikea Regal:




Sicherlich war das kein anspruchsvolles Projekt, hat aber Spaß gemacht und vielleicht hilft die Doku ja jemanden, der von seiner Chefin einen ähnlichen Auftrag bekommt.

Euch allen herzlichen Dank für die Hilfe, Tipps und Ratschläge - das Forum ist echt Klasse!

Liebe Grüße

Andreas

Benutzeravatar
Thomas Kaes
Beiträge: 693
Registriert: So 4. Apr 2021, 14:10

Re: Doku: Ivar Regalboden kürzen

Beitrag von Thomas Kaes »


Na bitte, ist doch prima geworden,
frei nach dem Motto: Ikea, es kommt nur drauf an, was der Schreiner draus macht ;-)

für das nächste mal kleines Selbstzitat aus meinem ersten Beitrag:
"und mit einem Zulageholz die Schiene flach auf der Hobelbank liegend wider in die genuteten Böden eingepresst."
Das sollte doch auch mit den Festo Spannern auf deinem MFT gehen?

Die alten Bleche haben sich sonst verbogen, die neuen Kunstoffe sind so spröde, das sie schnell brechen/splittern.

Gruss
Thomas


Mark P.

Re: Doku: Ivar Regalboden kürzen *MIT BILD*

Beitrag von Mark P. »


Hallo zusammen,

... vielleicht hilft die Doku ja jemanden, der von seiner Chefin einen ähnlichen Auftrag bekommt.


Allerdings, auch noch sechseinhalb Jahre später! Vielen Dank für die Dokumentation. Bin ähnlich vorgegangen, hatte aber nur eine Handkreissäge zur Verfügung. Deshalb ist die Nut durchgängig und von Vorne sichtbar. Stört mich aber nicht weiter.

Viele Grüße
Mark



Andreas Lev
Beiträge: 154
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 17:48

Re: Doku: Ivar Regalboden kürzen

Beitrag von Andreas Lev »


Hallo Mark,

da freue ich mich, dass es geholfen hat und vielen Dank auch, dass Du deine Lösung gezeigt hast!

Viele Grüße

Andreas

MarkusB
Beiträge: 1085
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 07:21

Ivar: wieder mit Stahlfeder

Beitrag von MarkusB »


Moin zusammen,

eine gute Nachricht: Ivar scheint es wieder mit der Stahlfeder zu geben, jedenfalls habe ich es letzte Woche in 30 cm Tiefe so gekauft.

Viele Grüße

Markus

ilona reichelt

Re: Ivar Regalboden kürzen

Beitrag von ilona reichelt »

[In Antwort auf #73203]
hallo andreas,ich möchte regalboden kürzen ,uns wie bekomme ich den schlitz wieder darein um die leiste weider darein bekomme gtuss ilona und ein schönes wochenende und bleiben sie gesund und was würde es kosten wenn ich es bei ihen machen würde

Andreas Lev
Beiträge: 154
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 17:48

Re: Ivar Regalboden kürzen

Beitrag von Andreas Lev »


Hallo Ilona,

ich hatte in meinem Bericht beschrieben, wie ich vorgegangen bin. Ich habe die Schlitze mit der Fräse eingefräst. Mark P. hatte aber auch geschrieben, dass er die Schlitze mit der Kreissäge geschnitten hat. Es führen ja immer mehrere Wege nach Rom...

Ich kann und darf dir leider nicht helfen. Zum einen habe ich zur Zeit selbst so viele Projekte, dass ich das im Moment nicht schaffen würde, zum anderen ist das ja mein Hobby und ich bin kein Schreiner/Tischler. Ich darf daher keine Auftragsarbeiten ausführen.

Vielleicht meldet sich einer der Schreiner/Tischler hier aus dem Forum und macht dir ein Angebot.

Viele Grüße

Andreas


Antworten