Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Neue Maschine
Antwort auf: Re: Neue Maschine ()

Hallo Kai,

vielen Dank für den interessanten Link. So ein Mechanismus zum Anheben ist wohl doch eher was für leichtere Maschinen, wie z.B. die kleine Bandsäge, für die das Ding gebaut wurde. An meiner (etwas größeren) Bandsäge ist der arretierbare Hebelmechanismus sogar serienmäßig vorhanden. Allerdings nur hinten. Vorne muss man die Maschine dann zum Verschieben an einem eigens dafür vorgesehenen herausziehbaren Griff anheben. Das geht auch ganz gut, allerdings ist die Zugänglichkeit des mit dem Fuß zu bedienenden Hebels hinter der Maschine (vor allem dann, wenn sie - wie es bei mir der Fall ist - in einer Nische steht) nicht optimal. Da kommt man kaum dran. Deshalb habe ich diesen Hebel immer in Transportstellung und (damit die Maschine nicht schief steht) vorne noch vier zusätzliche Rollen angebracht. Mit dieser Lösung bin ich sehr zufrieden. Hier ein Link zum Foto:

http://www.woodworking.de/cgi-bin/holzbearbeitungsmaschinen/webbbs_config.pl/page/1/md/read/id/119501/sbj/saeulenbohrmaschine-oder-tischbohrmaschine/

Bei Säulenbohrmaschinen ist der Motor ganz oben und der Schwerpunkt der Maschine liegt meist deutlich höher als bei Bandsägen. Sie haben zudem einen massiven Fuß. Da lässt sich so ein Hebelsystem nicht so leicht einbauen. Habe ich bei einer Säulenbohrmaschine auch noch nie gesehen. Von einem solchen Vorhaben würde ich auf jeden Fall abraten.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -