Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Herrichten eines Hobels

Hallo Rouven,

So schlimm sieht der Hobel für mich jetzt nicht aus. Klar daß das ein einfacher Hobel ist und nie ein teures Luxusmodell war oder wird.

Ich unterstütze was Wolfgang Jordan geschrieben hat ausdrücklich.
Erst einmal würde ich mit einem Stahllineal prüfen ob die Sohle einigermaßen eben ist (Die Enden sind nicht so wichtig).
Gegebenenfalls kann man die Sohle auf einem groben Schleifpapier abrichten, mehr wird es wahrscheinlich nicht brauchen.

Das Hobelmaul muß man nicht unbedingt enger machen bei einem Eisen mit Spanbrecher. Im Gegenteil kann das noch ein Problem werden falls du dir ein dickeres Eisen kaufst.
Falls du es dennoch machen möchtest kannst du Hartholz nehmen für das Einsatzstück oder auch eine Messingplatte zum Beispiel.

Gruß Horst

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -