Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: unicorn edge
Antwort auf: unicorn edge ()

Liebe Holzwerker,

es ist interessant, wieviele Diskussionen über das Schärfen geführt werden. Die Schreiner, die ich gekannt habe, haben da nicht so lange diskutiert, sondern ihre Hobeleisen und Stechbeitel geschärft (oft mit einem Schleifstein, ohne Führung), und oft die Arbeit kurz unterbrochen um die Eisen nachzuschärfen.

Nichts gegen eine Optimierung des Schärfens, aber manchmal habe ich den Eindruck daß es zu weit geht. Eine Naßschleifmaschine wie z.B. Tormek bietet auf jeden Fall gute Ergebnisse, aber natürlich auch der gute alte Schleifstein, mit ein wenig Übung.

Man sollte vielleicht auch berücksichtigen, daß in der industriellen Werkzeugschleiferei solche Experimente nicht gemacht werden, das Schleifen ist ausgereift. Und ich denke das gilt auch für Hobel- und Stechbeitelschneiden - die jedenfalls hervorragende japanischen Werkzeuge werden wie seit eh und je geschärft.

Liebe Grüße an alle, vielleicht sehen wir uns wieder, bleibt gesund,

Michael

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -