Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Anregung umgesetzt: Schale aus Grünholz geschn

Hallo Manfred,

vielen Dank für das Kompliment. Das Design ergab sich mehr oder weniger aus der gewachsenen Form der Stammhälfte. Beim "Durchmesser" der Vertiefung habe ich mich an der Breite des Stammes orientiert. Durch die Astgabelung hatte er an einer Seite eine vergrößerte Breite. Dem bin ich gefolgt, sodass die ovalförmige Vertiefung an einem Ende ebenfalls entsprechend breiter ausgefallen ist. Am Schalenrand war danach nicht mehr viel zu formen, denn der musste - zumindest an den beiden Längsseiten - mehr oder weniger der Form des Stammes folgen.

Ich habe lange überlegt, ob ich noch eine Kerbschnitzarbeit hinzufüge oder nicht, denn die Schale sah auch ohne diese Verzierung schon gefällig aus. Nachdem ich das Kerbschnitzmuster allerdings mit Bleistift aufgetragen hatte, war ich mir sicher, dass die kerbgeschnitzte Umrandung der Schale noch das notwendige "Etwas" geben würde.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -