woodworking.de - werkstattbilder

 
klick Homepage Hauptseite Werkstattbilder klick Forum

Wildholzmöbel von Patrick Schons in Rheinland-Pfalz    24.04.2004

Email Email an Patrick Schons
Patrick Schons Als Schreiner und stattl.gepr.Holztechniker hatte ich auf gut Deutsch die Nase voll von geraden Formen und dem Architekten-Quatsch. Quatsch deshalb, weil alles was sie planen grau, schwarz oder weiß sein muss. Mit Edelstahl oder sonstigen "neuen" Materialien. Eine Küche die ich mal einbaute hatte genau diese Farben und Formen, wie in einem Schlachthaus kam ich mir hinterher vor.
Patrick Schons Dann stieß ich letztes Jahr auf ein Buch. "Möbel aus Wildholz" von Daniel Mack. Keine Geraden, kein schwarz,grau oder sonstiges. Einfach nur schön was ich sah. Alles in allem, Anregung genug um dies einmal selbst auszuprobieren. Erst ein Sessel dachte ich mir und fing kurze Zeit später auch schon an. Aller Anfang ist schwer, bemerkte ich schnell. Zwingen ansetzen um Teile des Gestells zu fixieren? Von wegen, da die Äste nunmal rund sind hatte ich da das erste Problem. Mit einem Seil ging es dann, danach vorbohren und mit Kammnägeln festigen.
Patrick Schons Das zweite und größte Problem hatte ich bei den Armlehnen. Die Äste müssen nass bzw. frisch sein zum biegen. Sehr gefährlich kann ich da nur sagen. Wie ein Bogen bei dem das Seil reißt. Beim letzten Ast, der zwei Armlehnen (insgesammt 10 Äste) sprang mir die vordere Zarge kurz unterm Kinn vorbei. Die Äste hatten solch eine Spannung, dass die Zarge, die mit 4 Kammnägeln befestigt war sich selbstständig machte. Danach brachte ich auf jeder Seite noch zusätlich einen Nagel an. Für den ersten Sessel brauchte ich noch fast 14 Stunden, den zweiten fertigte ich in knapp 7 Stunden.
Patrick Schons Alles in allem eine sehr schöne Erfahrung und befriedigende Arbeit. Man sieht nach kurzer Zeit schon ein Ergebnis. Mittlerweile ist meine Sammlung an Wildholzmöbeln schon um einiges "gewachsen". Ich kann es nur empfehlen mal mit runden, krummen und sehr schön grünen Hölzern zu Arbeiten.

Archiv! Neue Werkstattbilder im Woodworking Blog