woodworking.de - werkstattbilder

 
klick Homepage Hauptseite Werkstattbilder klick Forum

Werkstatt von Berthold Cremer in Giessen    16.12.2003

Email Email an Berthold Cremer
Berthold

Die Werkstatt, in der ich meinem Holzhobby nachgehe, ist nicht gerade groß. 3,50 x 2,00 Meter. Dazu kommt ein Vorraum mit sage und schreibe 1,20 x 1,50 Meter. Es muss eben alles auf kleinstem Raum untergebracht werden. Die Schränke über der Drechselmaschine sind für angenehmes Arbeite nicht gerade förderlich. Die Tischkreissäge auf Rädern muss zur Benutzung erst aus der Parkposition gebracht werden. Sicher ist auch jedem klar, dass es ein Kunststück ist, größere Teile hier zu bearbeiten. Der Werkzeugschrank mit den Hobeln ist allerdings sehr praktisch. Auch die Hobelbank möchte ich nicht hergeben.

Die Fotos habe ich doch lieber von der aufgeräumten Werkstatt gemacht, damit man überhaupt etwas erkennen kann. Was man in dieser Werkstatt alles anstellen kann, ist ja von meiner Webseite hinreichend bekannt.

Was gibt es über den Freizeittischler zu berichten? Jahrgang 1962. Eigentlich wollte ich Radio- und Fernsehtechniker werden. Mein Vater wollte aber, dass ich einen Büroberuf lerne. Als "Kompromiss" habe ich dann Orchestermusik studiert und bin nun Orchestermusiker in einem Sinfonieorchester.

Meine Liebe zum Holz: Mit etwa 15 Jahren fand ich in einer Ferienwohnung ein Tchibo Buch "Der Heimwerker". Die Techniken der Holzverbindungen begeisterten mich. Mit 23 Jahren begann ich mein erstes Massivholzprojekt - ein Garderobenständer. Dann . . . Kinderbetten und vieles mehr. Durch einen Umzug verlor ich meine Werkstatt - 12 Jahre Pause und machte nur das Nötigste. Und seit etwa 2 Jahren bin ich wieder aktiver Freizeittischler. Alles weitere auf meiner Homepage

Berthold
Berthold
Berthold
Berthold

Archiv! Neue Werkstattbilder im Woodworking Blog