Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Kleine Oberfräse gesucht
Antwort auf: Kleine Oberfräse gesucht ()

Hallo Rolf,

ich habe zwei Perles OF3e (OF808), eine Perles OF9e und eine Festool OF1400 in dieser Leistungsklasse. Feinere Arbeiten, vor allem Fräsen nach Anriss mache ich aber am liebsten mit der Makita RT0700. Die wird dir aber zu wenig Leistung haben.

Gefühlt geben sich die kleine Perles und die große nicht viel, was die Leistung angeht. Die OF9e hat eine relativ träge Elektronik und regelt die Drehzahl recht spät nach. Die Festool OF1400 hat viel mehr Drehmoment als die OF9e. Wirklich Handlich wäre die kleine Perles, die OF3E. Ich mag diese Maschine inzwischen sehr gerne. Der Parallelanschlag ist super und mit ein paar Detailverbesserungen ( http://holzwerkerblog.de/2013/08/16/alles-mit-system-teil-3-parallelanschlag-mit-absaugung/) steht er dem Anschlag der Festool OF1400 in nichts nach. Der Führungsschienenadapter von Makita passt an die Perles und eine seitliche Absaugung ist auch schnell gebaut: http://holzwerkerblog.de/2013/08/15/alles-mit-system-teil-2-seitliche-absaughaube/

Die Spannzangen bei Perles sind im übrigen auch sehr hochwertig. Kopierringe gibt es auch in allen erdenklichen Größen. Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung bei der kleinen Perles ist auch super. Ich würde dir daher eher zur kleinen Perles Raten, da die Leistungsreserven der großen nicht so riesig sind.

Einziges Manko bei der kleinen Perles ist die etwas leiblose Feineinstellung für die Frästiefe im Tauchmodus. Mit einer zusätzlichen Feineinstellung kann man dieses Problem beheben, die funktioniert aber nicht beim Eintauchen. Man kann die Tiefe mit der Zusätzlichen Feineinstellung genau einstellen, diese abschrauben und gegen die fürs Tauchen tauschen, ohne die Maschine zu verstellen. Das geht, ist aber bei anderen Maschinen ganz klar besser gelöst. Die Einstellung an der OF9e ist besser gelöst.

Ich habe dazu auch zwei Videos:
Perles OF 9E: http://www.youtube.com/watch?v=oI5FnurPZzY
Perles OF 3E im Einsatz: http://www.youtube.com/watch?v=FaUAPcVhW4Y

Wenn du aber Fräser mit 12mm Schaft nutzen willst, kannst du das bei den Perles Maschine nicht machen. Da habe ich nur Erfahrungen mit der Festool OF 1400. Dort arbeite ich sehr gerne mit den dicken Schäften, da ich der Meinung bin, dass Fräser ab einem gewissen Durchmesser mit 12mm Schaft einfach ruhiger laufen.

Gruß

Heiko

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -