Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Ausdrehwerkzeuge- Ich kann es einfach nicht...

Hallo Reinhold,
Besten Dank für deine ermutigenden Worte - aber erst gestern bzw. letzte Nacht gingen wieder einige Stunden Zeit( = Lebenszeit ) allein mit dem Versuch die richtige Einstellung des Ring-Tips zu finden - drauf.
Entweder war das Trum nach dem ersten Schnitt verstopft - oder es hat gleich gekracht. Zur " Einstellung" des Abstandes zumn Spandickenbegrenzer habe ich aus lauter Verzweilfung sogar " Ventil-Einstelllehren" von Auto-Motoren-Ventilen benützt - dise sind in Ihrer Stärke/Dicke um wennige Zehntel-mm "gesteigert" - ohne Erfolg.
Im Gegensatz dazu machte es eine reine Freude, mit der guten bewährten Schalenröhre die tiefen " Reißer" und Scharten vom Ring-Tool wieder problemlos auszudrehen.
Ne - ne- ich erkenne, wenn ich zu irgend etwas zu dusselig bin.....

Trotzdem Danke.

Gruss

Dieter M.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -