Allgemeines Holzwerkerforum

Ausdrehwerkzeuge- Ich kann es einfach nicht...

Hallo an alle Drechsler,
Nach stundenlangen Versuchen, die " richtige Werkzeugführung " mit dem "Bieber-Tiefenausdreheisen mit Spandickenbegrenzer" zu finden, zu lernen - gebe ich auf - Ich bringe es nicht zu Stande. Gleich ob im Querholz oder beim Langholzausdrehen,völlig wurscht bei welcher Handauflagenstellung und Drehzahl, gleich ob Weich - oder Hartholz und völlig unabhängig von der Einstellung des HM-Tips - es reißt, es kracht - es knallt - und das ganze nicht zu knapp.
Selbst bei minimalen Überstand des HM-Ringes reißt es Späne von mehreren mm Dicke aus dem Holz.
Alle meine ( selbstgesetzten! ) Erwartungen lassen sich auf Grund meiner Unfähigkeit nicht realisieren, und ich erkenne den "Zeitpunkt einer Niederlage",deshalb gebe ich beide Werkzeuge nach einigen Stunden "Gebrauchs" wieder ab.

Näheres dazu im Marktplatz.

Wie sagte einst ein großer Feldherr:

" Die Schlacht habe ich verloren - aber den Krieg werde ich gewinnen "

Naja - irgendwie so ähnlich jedenfalls.......

Gruß

Dieter M.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -