Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Frage an die tannengrünen Experten

Hallo Georg, hallo Bernhard,

es gibt halt keine Eierlegende Wollmilchsau:-)

Eine Rumpfmagnum, auch eine 1688 kann man schon transportieren, lustig ist es nicht, hierzu hatte Metabo die 1256 mit im Zubehör erhältlichem Leichtuntergestell.

Bei mir, und ich denke auch bei Bernhard hat sich die Kombination aus stationär verwendeter 1688 und mobiler Kappsäge 1670 bewährt. Allerdings sollte man bei allen Arbeiten mit seinen Maschinen außerhalb der Werkstatt dabei sein, so gibts kein Unfug:-(

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -