Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Meine Logosol PS 315
Antwort auf: Meine Logosol PS 315 ()

Hallo Friedrich,

eine schöne Maschine hast Du da. Es gibt sie also wohl doch noch, die gute, solide "Bankraumsäge" und wenn der Service nach dem Verkauf dann auch noch stimmt ist man zufrieden.

Sicher, an jeder Maschine findet man persönlich Dinge, die besser zu machen wären. Aber das ist dann doch jammern auf sehr hohem Niveau.

Was ich nicht verstanden habe ist, warum Du die selbstsichernde Mutter durch eine normale ersetzt hast. Auch eine Selbstsichernde hätte man doch abschleifen können. Ich denke mit Schrecken daran, wenn sich die Schraube löst und der Spaltkeil mit dem Sägeblatt Bekannschaft macht. Schließlich vibriert die Maschine - wenn vielleicht auch kaum merkbar - und da löst sich mal gern eine Schraube.

Viel Freude an der Maschine und ach ja, Glückwunsch auch zum neuen Haus und der schönen Werkstatt.

Gruß
Heinz

PS.:
Das (Justus-)Profil für die Sitzbank ist zwar als Modell aus Brett ausgesägt und nach Probesitzen für gut befunden worden, aber dann hat mich vor einem Jahr ein Virus niedergerungen für gut 4 Monate und jetzt liegt noch einiges im Haus an, was Vorrang hat.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -