Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Meine Logosol PS 315
Antwort auf: Meine Logosol PS 315 ()

Hallo Friedrich,
auch von mir einen Glückwunsch zur neuen Säge.
Wenn man nicht viel Platz hat, ist man richtig froh eine solche Maschine zu bekommen. Dieses Problem hatte ich 1984 bei meinen ersten Maschinen auch.
Am besten aber kenne ich den Maschinenwechsel: Meine (ungeliebte) Hammer K3 hatte auch gleich mehrere Macken. Schräger und flatternder Spaltkeil (nicht nur einmal hat der mir beinahe Unfälle verursacht)eine nicht zu benutzende Parallelführung wurde gegen eine runde Führungswelle getauscht. Mußte die natürlich auch den Parallelanschlag bei Felder kaufen.Die Schnittverbreiterungsteile (4 Stück) wurde gegen ein ganzes, das ich hab anfertigen lassen, getauscht.
Ich habe die Hammer K3 dann im Sommer gegen die Felder K700s getauscht.
Es war wie einen Polo gegen einen Mercedes getauscht zu haben.
Also, ich freue mich für Dich und wünsche Dir allzeit gutes gelingen bei deinen Werken.

Freundliche Grüße
Frank

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -