Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Jetzt auch ein Bild

Auf die Schnelle ein Bild:

Fräsplatte

INCRA-Frästischplatte mit einer von 11 verschiedenen Einlegeplatten. Die engste misst so ungefähr 9,5 mm, die grösste um die 92 mm. Damit kann man sich recht gut auf den Fräserdurchmesser einschiessen und wenig Luft drumrum lassen.

Die drei Inbusschrauben halten die Fräse. Bleibt der Gleitbelag dran, müssen es 5 x 25 mm sein, bei abgenommenen Gleitbelag sind 5 x 20 mm richtig.

Wie man sieht, kann man die Fräswelle selbst mit Gleitbelag so weit nach oben ausfahren, dass die Mutter der Spannzange mit einem geraden Maulschlüssel 22 mm betätigt werden kann. Die Fräserwelle wird dabei mit Hilfe des Werkzeugs rechts von oben blockiert.

Dasselbe Werkzeug dient auch zur Höhenverstellung, die durch die grosse Bohrung, die man gerade noch hinter dem Werkzeug sieht, vorgenommen wird. Alternativ kann man auch einen 10er Inbus verwenden.

Ich werde eine komplette Beschreibung mit viel mehr Bildern auf meine Homepage stellen, sobald alles fertig ist.

Gruss

Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -