ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bandsägen-Selbstbau (mit BILD)

Hallo Claus,

die Räder bestehen aus jeweils 2x 18mm Birke Multiplex. Die beiden Schichten wurden verleimt und grob ausgesägt. Nachdem die Lager und Achse montiert wurden, habe ich das ganze mit einer provisorischen Riemenscheibe versehen und über Keilriemen und Motor in Drehung versetzt. Mit einem Stechbeitel wurden die Räder dann exakt rund gedreht.

Zum Auswuchten wurden in die bereits montierten Kugellager nochmal kleinere, leichtlaufende Lager gesteckt. Das ist dann auf einem Schraubenzieherschaft so leichtläufig, dass die Unwucht ausreicht, das schwere Ende des Rades nach unten zu ziehen. An der gegenüberliegenden Seite habe ich dann entsprechende Bleigewichte angebracht, bis das Rad in jeder beliebigen Stellung stehen bleibt.

Die Methode scheint hinreichend genau zu sein, denn die Säge läuft vibrationsfrei.

Das ganze Verfahren habe aber nicht ich erfunden, das hat Matthias Wandel auf seiner Seite beschrieben.

Gruß,
Mario

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -