Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Untergestell für Bandsäge

Hallo zuasmmen!

Das letzte Wochenende habe ich genutzt ausnahmsweise nicht *an* sondern *in* meiner neuen Werkstatt zu arbeiten. Um in der eher kleinen Werkstatt möglichst flexibel zu sein, sollte ein Unterbau für die Bandsäge gebaut werden, sodass diese zwar leicht veschoben werden kann, gleichzeitig aber möglichst standfest während des Betriebes ist. Auf Youtube bin ich auf eine einfache Konstruktion gestoßen (link unten), deren Nachbau ich euch hier zeigen möchte.

Die Bandsäge steht auf in den Ecken eines Holzrahmens. Die Räder können über Scharniere und zwei Hebel ein- und ausgeklappt werden. Die ganze Konstruktion hebt bzw senkt sich dabei um etwa 1 cm.

Gerüst abgestellt

In Fahrposition

Die aktuell verwendeten Achsrohre biegen sich recht stark durch, die werden noch durch stärkere getauscht.

Unterkonstruktion ohne BS. Hier sieht man noch die Fixierung der Rohre zwecks leichterer Bedienbarkeit außen am Rahmen. Beim Absenken stehen die Rohre aber in am Grundgerüst der BS an, wehalb ich sie in die Mitte versetz habe.

Die Bandsäge an ihrem neuen Platz.

Liebe Grüße,
Veronika

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -