Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Umfrage Tischkreissäge

Hallo Dietrich,

Du bist ja ein echter Metabo Experte! Es ist alles genauso, wie Du gesagt hast. Herr Kölle ist äußerst kompetent und freundlich, hat mir schon gesagt, daß Herr Kotz die Reparatur durchführen wird - wie bei Dir.
Nur waren Herr Kölle nicht davon begeistert, daß ich die Maschine schon auseinandergebaut habe. Nachdem ich ihn aber davon überzeugen konnte, daß der Fehler eindeutig in der Unwucht des Lagers liegt, hat er akzeptiert, daß ich nur die fehlerhaften Teile einsende.

Ich habe überigens schon einmal die Höhenverstellung der Tischfräse ausgetauscht. Habe leider den Verleimfräser ohne Öl aufgesetzt und konnte ihn anschließend nur noch mit Gewalt abziehen. Dabei ist dann die Höhenverstellung beschädigt worden. Konnte ich aber gut reparieren. Jetzt blutet Dir als Metabo Fan natürlich das Herz. Aber ich habe mich auch fürchterlich geärgert.

Zu der Tischbohrmaschine:

Genauigkeit ist super. Auch ein sehr starker Durchzug, den ich insbesondere für die Metallbearbeitung brauche. Die Serie wird nicht mehr von Metabo vertrieben, aber Sie ist vom eigentlichen Hersteller Flott noch zu erwerben. Ich kann sie nur empfehlen. Aber wenn ich mich nicht irre, hast Du eine Säulenboreinrichting mit einer Fein Bohrmaschine. Die finde ich auch gut (habe 3 Stück davon, eine als kleine Bankmaschine, eine Oldtimer - vom Flohmarkt und eine für schwere Bohrarbeiten). Ansonsten bevorzuge ich eher die Festo Reihe.

Best Grüße und ich bin richtig froh, Dich um Rat gefragt zu haben. Es wirkt auch Wunder, wenn man den Metabo Technikern offen erzählt, welche Probleme aufgetreten sind. Hier wurde auch Deine Kompetenz gelobt.

Bis dann

Bernhard

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -