Allgemeines Holzwerkerforum

Re: ungewollte Höhenverstellung des Sägeblatts

Hallo Dietrich,

ich habe heute mit Metabo (H. Kölle) gesprochen. Er bestätigt deine Aussage, daß es sich bei der TK1066 um eine getarnte Elektra Beckum handelt. Der Preisunterschied zwischen den beiden Maschinen liegt bei shlappen 12 €. Die TK1256 ist definitiv aus dem Metabo-Programm genommen worden, da sie sich mit der TK1066 überlappt. Laut H. Kölle kann der Schiebeschlitten von der TK1066 an die TK1256 übernommen werden. Die Tischverbreiterung, Tischverlängerung und das Untergestell ist aber nicht kompatibel.

Da die Sägeblätter der beiden Maschinen unterschiedliche Durchmesser haben, werde ich die wohl auch tauschen müssen. Morgen werde ich mit meinem Verkäufer sprechen und fragen ob er mit einem Tausch einverstanden ist. Ich würde gern bei Metabo bleiben, denn der Service hat mich echt begeistert.

Gruß Detlef

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -