Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Erfahrungen zur Formatkreissäge von Lutz

Hallo Ralph, hallo Falko,

einer meiner Arbeitskollegen hat eine Lutz Tischkreissäge gekauft, Diese erst mal neben hin gestellt, nach geraumer Zeit hatte er Lust die Maschine ein wenig zu testen, und siehe da, die Maschine hat überhaupt keine Sägeblatthöhenverstellung, ist also für den Möbelbau nicht zu gebrauchen. Jetzt schlägt er sich mit verschieden hohen gefährlichen Distanzbrettern rum.
Wenn die Kollegen ihn aufziehen wollen fragen sie ihn nach seiner Tischkreissäge von Lutz.
Die Maschine mag zum Dielen schneiden gut sein, auf dem Bau, für feine Arbeiten fehlt der Maschine die Präzision.
zu Bernhart: meiner Meinung ist auch eine Baukreissäge mit Platte aus verz. Blech keine Alternative zur Möbelbausäge, aber einige Forumsmitglieder haben auch Erfahrung mit Gebrauchtmaschinen, man könnte auch dort mal fragen!

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -