Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Frage zur Fahreinrichtung

Hallo, Dirk,

ich kann das Universal-Fahrgestell, wie es von Jet und anderen angeboten wird, nur empfehlen. Es kann den Grundflächen der vorhandenen Maschinen durch Lochschienen leicht angepasst werden, ist schnell zusammengeschraubt, ist durch die vorderen Schwenkräder gut zu manövrieren und steht auf zwei Gummifüßen sehr fest, wenn der Rahmen mit den zwei Trittplatten/-hebeln abgesenkt wird. Ich habe Tischfräse, Kreissäge, Abrichte-Dickte-Kombi und Bandsäge damit ausgerüstet und komme so auch auf relativ kleiner Werkstattfläche gut zurecht.

Meine Universal-Fahrgestelle stammen alle von Scheppach ("unidrive 300", Best.-Nr. 8800-1941) und kosteten 2008 ca. 70 Euro pro Stück. Scheppach liefert solche Artikel auch direkt an Endverbraucher (an mich jedenfalls).

Freundliche Grüße

Claus Keller

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -