Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Umfrage Tischkreissäge
Antwort auf: Umfrage Tischkreissäge ()

Hallo Christian,

vorweg, der Mail-Speicher ist auf 100MB vergrößert, danke!

Zur Tischkreissäge: seit 1996 habe ich eine Metabo 1688 D, eine der Letzten, es gab schon die 1693, habe mich aber bewußt für die ältere Maschine entschieden, wegen der einzigartigen Erweiterungsmöglichkeiten, mit Verstellnuter, Fräskopf, Schiebschlittenverlängerung, beidseitige Verwendung von gleichzeitig 2 Schlitten, Langlochbohreinheit, Vorritzer, und wegen des serienmäßig enthaltenen Länganschlag mit beidseitiger Klemmung und Feineinstellung. Die Drehstromvariante habe ich vorgezogen um auch die max. 85mm Schnitthöhe voll nutzen zu können. Die Maschine bietet bei mittleren Platzverhältnissen bei fairem Preis, eine universell einsetzbare Maschine mit sehr guter Präzision, und macht auch bei wirklich schweren Teilen nicht schlapp. In dieser Größe gibt es meiner Meinung nach nur eine Maschine die eine deutlich bessere Verarbeitung und somit mehr Genauigkeit bietet, die Ulmia KS 2, ein Kauf ist aber am Anschaffungspreis gescheitert:-(
Alles in allem bin ich auch nach 8 Jahren noch sehr zufrieden, und kann die Maschine empfehlen!

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -