Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Blockhausbau - Tempo?

Hallo Marc

Das wird Dir Helmut verlässlicher beantworten können. Ich erinnere mich, dass von einem Kranz pro Tag und Mann die Rede war, aber ich weiss nicht mehr welches Erfahrungsniveau er gemeint hat (aber sicher kein Anfänger). Ich gehe davon aus, dass er gesägte und gefräste Blockbohlen gemeint hat (er hat ja ein Sägewerk im Anhänger). Wenn man nur einen Stamm zurichten muss, ist ein geübter Mann an der Axt erstaunlich schnell. Aber wenn von der Baustelle dauernd nach Nachschub geschrieen wird, dann bringt das rein händische Zurichten der Bohlen doch einige Verzögerungen.

Vom Kurs waren keine Richtwerte zu erwarten. Man werkte ohne Stress, es wurde ausgiebig diskutiert und auch Pausen waren nicht verboten. Willst Du Deinem Vierbeiner eine Hunde-Blockhütte bauen?

Gruss

Urs

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -