Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Erfahrungen mit Scheppach TiGer 2500?

Hallo Urs,

für welche Zwecke wünscht du dir eine Nassschleifmaschine? Wie viel schärfst du?
Ich nutze eine kleine Tormek, mit der ich recht zufrieden bin. Für das Schärfen von Küchenmessern ist sie sehr praktisch, wenn ein Stemm- oder Hobeleisen eine Runderneuerung braucht, schätze ich sie ebenfalls. Für das Abrichten der Spiegelseite ist sie meiner Meinung nicht ganz optimal und wenn nicht viel Material abzutragen ist, verwende ich für Hobel- und Stemmeisen in der Regel japanische Wassersteine oder Scary Sharp. Das heißt nicht, dass ich mit dem Schliff, den der Tormekstein hinterlässt, unzufrieden bin, allerdings ist mir der Aufwand, die Maschine herzurichten, zu groß. Zeitlich sehe ich, wenn man die Maschine nicht in einsatzfähigem Zustand lagert, für das regelmäßige Abziehen gegenüber dem Schärfen von Hand keinen nennenswerten Vorteil.
Durch welchen Stein hat dein Bekannter den Tormekstein ersetzt? Durch einen Japanstein?

Mit freundlichen Grüßen

Christian

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -