Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Einlage für Sägeblattöffnung in Tischkreissäge

Hallo Detlef,

bei der Metabo hast Du ja scheinbar keine herausnehmbare Einlage, durch die das Kreissaegeblatt von unten nach oben austritt. Also kannst Du auch kein "zero clearance insert" in dem Sinne nachbauen.

Ich hatte das gleiche Problem. Im Internet findet man aber auch jede Menge Plaene zum Bau dieser seltsamen Schubkaesten, wie z.B. auf http://www.canadianhomeworkshop.com/weekender_xcutting.html gezeigt wird. Ich habe mir so ein Teil gebaut und bin mehr als zufrieden damit. Super praezise Schnitte, vor allem wenn man kleine Teile saegt. Ich kann sowas auf jeden Fall nur empfehlen.

--
Dirk

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -