Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Als EHL 850 Besitzer: Finger weg!!

Hallo Christoph,

vielleicht tröstet es dich, wenn ich dir sage, dass selbst ein Profi mit einem Elektrohobel kein großes Brett abrichten kann, weil das mit einem Elektrohobel unmöglich ist! Wie ich schon weiter oben erwähnt habe, gibt es sicher sinnvollere Investitionen als einen Elektrohobel - es sei den du bist ein Bauschreiner der Fenster und Türen anpassen muss. Was mich aber am meisten ärgert sind, einige "Heimwerker-Zeitschriften", die immer noch den Elektrohobel als sinnvolles, ja manchmal gar als unverzichtbares Werkzeug im Möbelbau bezeichnen. Da werden mehrseitige "Specials" über den Elektrohobel gebracht, obwohl es sicher wesentlich interessantere Maschinen gibt. Aber so wird halt wieder mal der Verkauf von Elektrohobeln angekurbelt, auf Kosten der unerfahrenen Heimwerker, die in diesen Zeitschriften, Rat und Hilfe suchen. Sowas ärgert mich am meisten!

Gruß Guido

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -