Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: E-Kettensägen v. Makita - kann das sein?

Na,jetzt haut´s mich aber um!
Habe bezüglich Elektro-Kettensägen mal ein bißchen gegoogelt und bin bei http://www.kelkoo.de gelandet.Ist scheinbar so ne´Art " Preis-Vergleichsbörse " oder so ähnlich. Is ja wurscht. Auf jeden Fall sind dort die E-Kettensägen von Makita wesentlich günstiger als z.B. von Metabo - teilweise gleich um nen´glatten Hunderter. Das verstehe ich nun ganz und garnicht - ist doch Makita als recht teuer ( aber auch sehr gut !!) bekannt.
Als Beispiel: Metabo - E - Kettensäge Kt 1441/ Lieferumfang: Schwert, Sägekette, Berührungsschutz, Kettensägenhaftöl 0,2 Ltr., kabelzugentlastungsband, Kombischlüssel. Drehmoment 10 Nm - metabo-Schlingfeder-kettenbremse ( ? ) 227,00 .- Euroten / erhältlich bei Entenmann Werkzeug Shop zzgl. Versandkosten.

Dagegen:

E-Kettensäge von Makita UC 4010 A / Schnittlänge 40 cm, Kettenteilung 3/8 Leistungsaufnahme 1500 Watt / Gewicht 3,4 kg / Beschreibung:" vielseitige Kettensäge für den täglichen Einsatz in Haus und Garten, usw..."
Preis: Lächerliche 152.- Silberlinge./ Erhältlich ebenfalls bei Entenmann Werkzeug Shop

Nun frag´ich mich - wie kann das sein?

Makita so günstig? Oder ein Nachbau? Oder Coffeinrausch bei mir?

Sollte die UC 4010 A wirklich so günstig sein - steht meine Kaufentscheidung wahrscheinlich jetzt schon fest - was will den Klein - Dieter noch mehr?

Ich glaub´s einfach nicht.......

Gruß Dieter M.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -