Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Fahrbarer Tisch = Rollengrösse !

Guten Tag Dieter und alle Andern,

Wenn auf meine Beiträge keine Reaktionen kommen, hab ich mich auch schon gefragt; interessiert das keinen ?

Wahrscheinlich ist es so, dass es schon interessiert, (das bestätigen die Leserzahlen) aber man gibt nicht jedesmal seine Meinung dazu ab. Ich tu's in diesem Fall, weil ich mit Rollen doch etwas Erfahrung habe. An anderer Stelle, in diesem, oder im Forum nebenan, hab ich mich schon darüber ausgelassen, dass bei mir vieles auf Rollen läuft, weil ich keinen zweiten Mann, u./o. nur wenig Platz, habe. Speziell beim Verschieben oder beim Transport von schweren u./o. sperrigen Sachen, aber auch beim mobilen Zusatztisch leisten Rollen doch sehr gute Dienste.

Meine Erfahrung zeigt aber, dass die Rollen einen gewissen Durchmesser brauchen, um zufriedenstellend zu funktionieren. ( auch abhängig vom Untergrund ) Dieser Durchmesser hab ich bei mir auf mindestens 80 mm festgelegt ! Was darunter ist, bleibt unter Schwerlast, ( Schwerlast = alles was händisch nicht mehr praktisch bewegt werden kann ) schon am kleinsten Widerstand auf dem Boden hängen, wenn's auch nur Hobelspäne sind ! Von daher gesehen, wäre ein Rollen-Durchmesser von 100 mm, oder mehr, noch besser. Aus Platzgründen ist dieser aber manchmal auch nicht mehr ganz sinnvoll, aber unter 80 mm geh ich dann auch nicht. Bewährt haben sich die Rollen mit Vollgummi-Pneus in meinem Fall am besten. Sie sind weich genug, um etwas auszugleichen, und machen nicht unnötig viel Lärm !

Stabilität des fahrbahren, bzw. arretierten Tisches : Willst Du an dem Schraubstock auch mal sägen, feilen, etc. dann empfielt sich der Einsatz von 2 Bockrollen und 2 Rollen mit Bremse/Arretierung. Oder 4 Rollen mit Bremse/Arretierung. (bei Bockrollen ist zu beachten, dass sich der Bewegungs-Radius, des Tisches vergrössert, auch abhängig davon, ob bei Fahrt, die Bockrollen hinten oder vorne sind )

Grössere Rollen kosten noch mehr, aber es lohnt sich !

Mit besten Grüssen aus der Schweiz,
Beat

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -