ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Billigmaschinen und anderes

Hallo Andreas,

es freut mich, dass du Erfahrung mit diesen teuflisch guten Bohrern hast; meine erste Erfahrung hatte ein bischen mit Panik zu tun, nachdem ich mich freute, dass der Bohrer so gut und ohne Kraft ins Holz biss, hab' ich ihn fast nicht mehr rausgekriegt. Am liebsten bohr ich mit diesen Dingern von unten, also über Kopf. Ansonsten liegt mein Balken so weit unten wie möglich, damit ich ordentlich ziehen kann. Aber meine Bohrmaschine läuft ganz langsam und an den Bohrern sind alle 5cm Markierungen, da zieh ich raus. Wenn's nicht geht, rückwärts laufen lassen, bis der Bohrer sich rausziehen lässt. Und dann vorsichtig weiter. Wie gesagt, seit meiner ersten Erfahrung bin ich recht vorsichtig. Gerade bei Lärche oder Douglasie. Ich habe übrigens max. 18er Löcher (für 16er Gewindestangen) gebohrt, wozu braucht man 24er?

Gruß, Walter

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -