Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: neue Kappsaege
Antwort auf: Re: neue Kappsaege ()

Servus,

ich hab die E-B KS 250 und bin sehr zufrieden damit. Hab damit auch ohne die Auszugsmöglichkeit schon etwa 600qm Parkett und Laminat verlegt, 100te Meter von Sockelleisten gemacht, Dielenböden, Holzdecken und ein paar Terrassenüberdachungen. Ein großer Vorteil der Säge ist, dass man Gehrungen bis über 50 Grad einstellen kann, somit sind auch spitzere Winkel kein Problem. Das einzige Manko ist in meinen Augen dass die Säge nicht über einen Keilriemen angetrieben wird sondern das Sägeblatt direkt auf der Motorwelle sitzt. Daraus resultiert eine etwas höhere Lautstärke gegenüber einer riemengetriebenen Säge.
Einmal exakt eingestellt ist die KS 250 wirklich ein absolut präzises Arbeitsgerät mit der sich Gehrungen wirklich sauber und exakt schneiden lassen.
Kann dir die Maschine wirklich sehr empfehlen. Das Preis-Leisungsverhältniss ist echt gut.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -