Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: neue Kappsaege
Antwort auf: Re: neue Kappsaege ()

Hallo Matthias, hallo Dirk,

in Ordnung, ich wusste nicht das ELU dies auch hatte, ist aber jetzt DeWalt:-(

Wenn die Fernost-Rexon das schafft, umso besser!

Die Feinjustierung sieht bei meiner Metabo so aus, versenkt im Maschinentisch befindet sich eine Mutter, die an einer Imbus-Schraube befestigt ist, löst man die Mutter (Kontermutter), kann man mit dem Imbusschlüssel an der Schraube drehen, dabei ergeben 10cm Verstellweg am Schlüsselende etwa 2° Winkeländerung. Ist eben präzise zu Justieren!

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -