Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Tischverlängerung Tk1688 an Tk 1685?

Hallo Fabian,

hab mir die Bilder angesehen, es sind alles Bauteile der 1685, eindeutig!

Meine Empfehlung lautet deshalb: Austausch der vorderen und hinteren Maschinentisch-Abschlußprofile, erst dann kann der neuere wesentlich bessere Längsanschlag verwendet werden.
Wenn Du die Maschine auf letzten Stand bringen willst, wäre der Austausch der alten Tragarme, sowie der Tausch der Schiebetischplatte incl. Queranschlag nötig. Die Rohrführungen können bleiben, wie auch die Lauflager unterm Schiebetisch, sofern sie in Ordnung sind.

Werde im Laufe des Sonntags Bilder von den entsprechenden Details an meiner Maschine machen, ist dann auch besser zu verstehen.

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -