Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: neuer Hobel
Antwort auf: Re: neuer Hobel ()

Hallo Jörg,

was Markus gesagt hat kann ich nur unterstreichen, wenn du kein Bauschreiner bist, der Fenster und Türen einsetzen muss, dann solltest du dir das Geld für einen E-Hobel lieber sparen. Was die Stationäreinrichtung für einen E-Hobel angeht, ist das ähnlich als wolltest du mit einem Trabbi auf Weltreise gehen. Die Dinger taugen absolut null, wenn überhaupt lässt sich evtl. noch etwas auf Dicke damit hobeln, aber abrichten kannst du damit vergessen.

Kauf dir lieber eine gute gebrauchte Abricht-Dickenhobel Maschine, die ist nicht wesentlich teurer als der Festool E-Hobel, den du ja schon etwas ins Auge gepackt hast.

Gruß Guido

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -