Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Para-Schalen sind fertig-Bilder unterwegs

Was lange dauert - wird nie fertig - oder wie heißt der Spruch.....?
Naja - auf jeden Fall sind die Beiden Para - Schalen fertig - die Bilder werden ( hoffentlich!) noch heute abend an Dieter Schmid gesendet.
Mit dabei werden noch zwei Bilder der MPMS II und meiner Werkstatt sein - ich hoffe, Dieter Schmid "drückt mal alle Augen zu " wenn´s anstelle von max. fünf Bildern sechs werden.
Zum Drehen von Parallam möchte ich noch etwas loswerden: Die entstandenen Muster und Stukturen sind traumhaft schön - die Formen der Schalen reine
"Geschmackssache". Bei der ersten Para-Schale habe ich bewußt versucht,
mal " was Neues " zu gestalten - eine Form, welche nicht unbedingt an Funktionalität oder am " goldenen Schnitt" orientiert ist.
Würde man von mir verlangen, mir für das Material Parallam einen
Fantasie - ( Holz - ) Namen auszudenken - käme wahrscheinlich die frei erfundene Bezeichnung "Ozelot-Holz" an nähesten. Gleicht doch das Muster des gedrehten Parallams em ehesten dem Fell dieser kleinen, gewandten und wieselflinken Raubkatzen-Gesellen ( und Gesellinen! ).
Der größte Loh jedoch ist die Tatsache, das ich einen Mann mit Meisterbrief aus der Holzbranche ( kein Drechsler, auch kein Zimmermann...ihr wisst schon, was ich meine..)seine Aussage " Parallam lässt sich nicht drechseln...."
eindeutig an Hand zweier greifbarer Objekte hieb - und stichfest widerlegen konnte.Ein kleiner Triumpf am Rande.
Wichtig zu erwähnen sei noch, das dass Verfestigen des Werkstoffes Parallam
z.B. bei dünnen Schalenrändern zwingend notwendig ist - sonst reißt das Zeug aus bis zum geht nicht mehr.( Verfestigen: > Sek - Kleber - nicht zu knapp& / oder Porenfüller / Schnellschliffgrund )

Bin auf Eure Beurteilungen hinsichtlich der drei "neuen " Schalen gespannt, ich bitte wie immer um ehrliche, konstruktive Kritik.

Hoffentlich schafft´s Dieter Schmid mit den Foto´s noch diese Woche- wenn nicht, geduldet euch bitte.

Mit frisch infusionierten Gehörsturz-Gruß

Dieter M.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -