Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Längsschnitt an der Bandsäge

Hallo Volker,
auch ich bin "Bandsägen Neuling" , das was ich weiß hab ich entweder gelesen oder eben ausprobiert. Ich stellte mir das alles auch etwas leichter vor.
Wir haben eine 25 Jahre alte, 600mm Rollendurchmesser und 400mm Schnitthöhe Bandsäge. Eigentlich eine Brennholzbandsäge. Ich werde an der alten Maschine erstmal etwas Erfahrung sammeln und mich dann mal nach einer Lurem SAR 350 umsehen.Ich wollte mit der großen Bandsäge eigentlich das machen was die Amis " Bandsaw Resawing" nennen. Also Bretter Aufschneiden, bretter von Stämmen sägen oder Echtholzfurnier schneiden.
http://www.rd.com/americanwoodworker/articles/200008/main/index.html
Wie sieht dein Schnittbild aus? Ich habe ein Sägeblatt mit Ca. 2,5 TPI. Darauf könnte man Miniatur Motocross fahren. Allerdings schneidet das Blatt absolut gut! Die Säge zieht das Werkstückt förmlich von selbst durch! Wichtig ist das die Führungen exact eingestellt sind!

Gruß
Tim

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -