ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Kreissäge "tunen"
Antwort auf: Re: Kreissäge "tunen" ()

Hallo miteinander!
Also die originale Abdeckung ist ca 0,5 rechts und fast 1 Zentimeter links vom Sägeblatt entfernt. Wenn ich also sehr kleine Abschnitte habe, war mir die Gefahr zu groß, dass sie in das drehende Blatt hereinfallen und dann "herausgeschossen" werden. Daher habe ich diese Konstruktion gewählt.
Den Spaltkeil aus Holz könnte ich auch durch den Originalen ersetzen. Müßte die Platte dann lediglich ausschneiden.
Die Platte selbst ist aus 1 cm dicken Sperrholt und vernünftig verschraubt.
Diese Abdeckung nutze ich lediglich, um dünnes Sperrholz o.ä. zu schneiden. Bei dicken Massivholz verwende ich natürlich den Originalen.
Das Problem mit der Abdeckhaube hatte ich ja schon angesprochen.
Gruß, Stefan

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -