Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Para - Schale muß warten, Hörsturz ist..

Hallo Steff,
Ich war noch am selben Abend, also sprich gestern in der Notaufnahme der HNO.
Diagnose: Tiefton-Hörsturz. Therapie: Infussionen,absolute Ruhe und absolut keinen " Stress". Aber was das "schlimmste" ist: Absolut keinen Lärm - also auch keine Holzbearb-Maschinen, auch nicht das leise Säuseln der Steinert - einfach nix! - Hat der Doc gesagt.Rechts höre ich z.Zeit garnichts mehr - alles wech - links laut Hörtest gerade nochmal so 40 - 50 %, sagte mir die äußerst attraktive Hörtest-Schwester. jetzt teil-stationäre Infuss-Therapie.
Das ich die nächsten Tage / Wochen nichts in der Werkstatt arbeiten kann, straft mich mehr als der Verzicht auf.....
Muß also sämtliche geplanten Projekte auf unbestimmte Zeit verschieben, als da wären die Glasschiebetüren-Vitrine für den Cellobauer, - die beiden Para-Schalen - die III. MPMS - und eine längst überfällige Messer-Schatulle sowie eine noch länger überfälligere Edelholzschale - ebenfalls teilverleimt aus Ebenholz, Palisander und Ahorn.

Damich! Damich! Damich!

Ausnahmsweise mal mit fast gehörlosen Gruß aus einem Internet-Cafe

Dieter M.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -