Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bela Maschinen
Antwort auf: Re: Bela Maschinen ()

Hallo Dietrich,
vielen Dank für deine Infos.
Das Drehen der Ringe wäre nicht das Problem, mein Vater hat eine große Drehbank
in der Werkstatt stehen. Da ich meine Fräse ( Ferm, Holland, Billigprodukt)
momentan als Tischfräse auf selbstgebautem Frästisch einsetze, ist auch die Leistung interessant, da meine 1000W an ihre Grenzen stößt. Eventuell wäre auch 12mm Schaft nützlich, da die Aussichte auf eine echte Tischfräsmaschine eher grau sind. Ich habe mich auch schon über die Leigh-Zinkenfräseinheit informiert, die aber mehr als das doppelte kostet. Was hältst du von DeWalt und Bosch? Die haben beide auch eine ZFEinheit.
Und noch etwas, hat die Of1229Signal ein Dauereinschalter? Ist vielleicht ein wenig komisch ausgedrückt.
Bei Leigh passt die Metabo, da da jedes Modell eine Adapter hat.
Reicht die Leistung für die gängigsten Anwendungen?
Gruß
Tim
PS: Kompliment zu deiner Holzseite, echt super und informativ.
Was macht das Projekt Hobelbank-Selbstbau?

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -