Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bela Maschinen
Antwort auf: Re: Bela Maschinen ()

Hallo Walter,
das ist das Problem, ich hab auch keine Info´s im Netz bekommen und hab Bela dann angeschrieben aber auch keine Antwort bekommen.Du kannst aber, falls es dich interessiert auf www.kity-maschinen.de einen Katalog anfordern wo auch Bela Material dabei ist. Leider ist von Kity nichts mitgekommen, aber ich schätze das liegt an der Übernahme durch Scheppach! Allerdings findet man auf der Page von Scheppach überhaupt nichts. Keine Maschinen,nichts!
Da ich vorhabe mir in einiger Zeit eine neue TKS zu kaufen, betrieb ich ein Marktstudium und stieß da auf Kity/BELA. Interessant fände ich auch noch Lurem, ein französischer Hersteller, der mit zum Metabo-Konzern gehört.
Die bauen die ehemalige TKU 1693 von Metabo weiter, die jetzt als TKU 250 von Elektra-Beckum weitergebaut wird. Ich habe gehört das die die ehem. TKu 1693 jetzt einiges günstiger als Former DEL 18 produzieren.
www.lurem.com
Gruß
Tim

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -