Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Abrichte
Antwort auf: Abrichte ()

Hallo Alexander,

erstmal Glückwunsch, zu der preiswerten Hobelmaschine:-)

Bei Deiner Hobelmaschine ist eine Lehre dabei, müsste aus Alu sein, mit einer kleinen Nase an der Unterseite, diese Nase schiebst Du an die Kante des Aufnahmetisches, so das der kurze Überstand der Leiste über der Hobelwelle ist. Dann drehst Du die Hobelwelle langsam aber zügig so, das eines der Messer die Leiste mitnimmt, dieses Stück sollte 4mm lang sein. Es sollten sogar Markierungen an der Leiste sein, um diesen Verschiebeweg zu überprüfen.

Eine Anleitung brauchst Du natürlich trotzdem, unter dieser Email Adresse :

Thomas Koelle ,
kannst Du die Anleitung erfragen, so wie ich den Herrn kenne, wird sie bald da sein!

Gruß Dietrich

PS: lies die Anleitung, wenn dann noch Fragen auftauchen, wieder hier fragen!

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -