Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bohrmaschinendrechselbank
Antwort auf: Bohrmaschinendrechselbank ()

Hi Axel,
das geht super. Wenn nur gelegentlich mal ein Pärchen Schrankfüße gedrechselt werden sollen, reichen die Dinger voll aus. Ich hatte die ganze Konstruktion auf der Werkbank montiert und mit einer 500W Bohrmaschine angetrieben. Ich hatte mir das Teil von meinem Vater ausgeliehen. Kaufen würde ich es nicht, für ein paar Europadollar mehr (unter 100€) gibt es bei Westfalia schon eine komplette Drechselmaschine mit vier Geschwindigkeiten, dann hat man die Bohrmaschine zur Hand wenn man sie braucht.

Gruß Boris

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -