Juuma Einhand-Simshobel

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Anschaffung Zylinderschleifmaschine sinnvoll?

Hallo Hauke,

wie bereits geschrieben kommt es auf den Einsatzzweck an. Die Maschine ist etwas Spezielles und nicht universell mal eben einsetzbar. Meine setze ich sporadisch für die Zurichtung von Randeinlagen, Decken, Böden und Zargen beim Gitarrenbau ein. Das gewonnene Rohholz wird dann mit Hobel und Ziehklinge auf Endmaß gebracht. Die Maschine hat ca. 80 Kg Gewicht und benötigt Standfläche, auch wen sie fahrbar ausgerüstet ist. Auch ist die Justierung nicht ganz ohne. Nach langer Abwägung habe ich mich für die Maschine entschieden, aber nur als Ergänzung für besondere Anwendungen. Meine anderen Maschinen haben keine Konkurenz bekommen. Somit wird der Zylinderschleifer keine hohe Anzahl an Arbeitsstunden auf die Uhr bekommen. Auch sind die Schleifbänder nicht gerade preiswert. Die Materialabnahme ist nicht mit einem Dickte zu vergleichen. Also eine Anschaffung, die gut überlegt sein will und auch nicht besonders preisgünstig ist, besonders wenn man eine oszillierende kaufen möchte.

Herzliche Grüße

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -