Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Fries-Mindestbreite von Badezimmermöbeltüren

Hallo Dirk,

auch wenn es die Beschläge zulassen, so würde ich unter 35 mm nicht gehen.
Ich hätte dann Angst, dass sich die Tür mit der Zeit nach unten hängen wird.
Gegen Verzug durch das Arbeiten des Holzes empfiehlt es sich, den Rahmen aus Holz mit stehenden Jahresringen herzustellen.
Das wird allg. auch aus optischen Grümden empfohlen, da so quasi auch optisch ein ruhiger Rahmen für die dann lebhafte Füllung entsteht.

Optisch finde ich schmale Friese auch nicht so schön (ich würde nicht unter 45 mm gehen), aber das ist natürlich persönlicher Geschmack.
Allgemein sind die senkrechten Friese die durchgehenden Friese, habe also den Schlitz und die waagerechten den Zapfen.
Dadurch erscheint der Rahmen schlanker, was für eleganter gehalten wird.

Viele Grüße

Markus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -