Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Sägeblattspannung messen Alternative.

Hallo Uwe,

wie Du weißt habe ich kein Smartphone und müßte die Tonhöhe schätzen. Aber diese Methode halte ich für sehr hilfreich. Bei meinen Gussrahmen wird gespannt bis die Kraft zum Drehen nicht mehr ausreicht und es passt. Da gehe ich davon aus, daß die auf das Spannrad auszuübende Kraft vom Konstrukteur mittels Spannraddurchmesser berücksichtigt wurde. Und mir ist auch noch kein Blatt gerissen und dann spielt allenfalls eine falsche Schränkung oder ein stumpfes Blatt noch eine Rolle für den Schnittverlauf.
Bei kleinen Blechmaschinen mag das anders aussehen wenn der Rahmen sich verbiegt beim Spannen oder wenn es beim Sägen nicht gleichmäßig zugeht.

Gruß
Heinz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -