ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Querkräfte an Hobelbank aufnehmen

Hallo Andreas,

eine Rückwand aus 9 mm Multiplex reicht. Dickere Platten erhöhen nur das Eigengewicht der Bank, haben ansonsten aber keinen erhöhenden Einfluss auf die horizontale Stabilität. Allerdings würde ich die Rückwand größer als den Schubladenkorpus machen, und zwar so groß, dass sie alle vier horizontal liegenden Kanthölzer der Hobelbankbeine überdeckt. An diesen 4 Stirnholzflächen würde ich die Rückwand befestigen (z.B. mit Schrauben oder Dübeln plus Holzleim). Dann gehen die Horizontalkräfte von der Tischplatte über die Rückwand ohne jedweden Umweg direkt in die Füße der Hobelbank. Die 9 mm Multiplex-Rückwand an diversen Stellen am Schubladenkorpus fixieren (damit sie nicht beult).

Das wäre mein Vorschlag, nachdem ich die Bilder gesehen habe.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -