Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Habe verstanden

Hallo Uwe,

danke für Deine Antwort. Ich denke, dass ich Dich schon richtig verstanden habe, wie und mit welcher Intention Du Deine Beiträge hier zur Verfügung stellst. Wie gesagt, gefallen mir Deine Vorschläge auch meist sehr und regen mich auch durchaus für meine Arbeit in der Hobby-Werkstatt an. Und ich kann bestätigen, dass Du auf direkte Anfragen höflich und hilfreich antwortest.

In diesem besonderen Fall habe ich deshalb nachgefragt, weil hier eben überwiegend Holzwerker anwesend sind, die vielleicht auf dem Gebiet der Lüftungstechnik weit weniger Erfahrung besitzen. Durch meine Ausbildung bin ich sicherlich in der Lage ein entsprechendes Gerät auszulegen und ggf geeignete Komponenten auszuwählen. Für mich habe ich aber bisher keine Notwendigkeit für ein solches Lüftungsgerät gesehen und habe daher eher im Interesse der anderen angefragt. Manchmal ist es eben gut, wenn man mal die Daten einer funktionierenden Version kennt und kann davon ausgehend dann an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Aber ich möchte Dich auch nicht zu sehr bedrängen und akzeptiere Deine Sichtweise. Es wäre schlimmer, wenn Du uns gar nichts mehr zeigen würdest.

Deinen Hinweis auf den Aufstellort habe ich bereits im Ursprungsbeitrag durchaus registriert. In der Lüftungstechnik wird man stets bestrebt sein Verunreinigungen möglichst direkt am Ort der Entstehung abzusaugen. Außerdem ist eine kontrollierte Durchströmung des Raums von Vorteil, wobei man darauf achten wird, dass verbrauchte/kontaminierte Luft möglichst schnell von den Personen weggeführt wird. Je kleiner die Werkstatt, desto schwieriger wird es mit der gezielten Strömung.

Bei Staub kann man die Luftbewegung ja relativ gut sehen und so ist Dein Hinweis, unterschiedliche Aufstellorte auszuprobieren sicherlich hilfreich und beachtenswert.

Also vielen Dank für Deinen Beitrag und vielleicht ergibt sich daraus ja noch eine angeregte fachliche Diskussion, die es anderen erlaubt, eine für sie geeignete Konstruktion zu entwickeln.

Liebe Grüße

Martin

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -