Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Uwe, gib Dir bitte einen Ruck!

Hallo Heinz,

danke für den Gedanken. Grundsätzlich ein guter Gedanke, da er die Emission nach unten leitet. Bedeutet aber auch zusätzliche Umhausungen, um den Volumenstrom zu führen und auch Strömungsverluste. Da ich nach dem Austritt aus dem Filter heute eine Verwirbelung von abgeschiedener Umluft =gereinigte Zuluft habe, wird der gesamten Rauminhalt bei dem hohen Durchsatz m³/h wieder schnell inklusive der neu entstandenen Emission, durch die Holzbearbeitung, dem Filter zugeführt und habe durch die variable Filterplatzierung den Abscheidungsprozess nahe an der Entstehung und weiterhin weg von Mund und Nase, die sich während des Bearbeitungsvorgangs in ca 170cm Höhe befinden. Der Filter baut mit Rolleinrichtung ca.70cm hoch. Mit dieser Lösung habe ich keine weiteren zusätzlichen Bauten (Verrohrungen ect.) in der Werkstatt.

Herzliche Grüße

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -