Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Fräskopfwechsel Tischfräse TF100

Hallo Thomas,
dann dürfte die Fräswelle wohl auch nur Rechts- oder Linkslauf haben, aber nicht beide. Oder ist der Fräskopf anderweitig gegen Verdrehen gesichert?
Gruß
Heinz

Guter Einwand:
Erste Frage: hat die TF 100 230V Wechselstrom oder 400 V Drehstromantrieb?

Wenn 230 V Wechselstrom: Kein R/L Kauf, verlängerte Spindel mit Querloch zur Blockierung der Welle, nur Mutter über Distanzringen.
Lösen der Mutter mit Maulschlüssel und Rundstahl zum Gegenhalten

Wenn 400 V Drehstrom: R/L Lauf, Spindel endet unter unterem Lager, Mutter Nr. 37 über Verdrehsicherung Nr. 26.
Lösen der Mutter 37 mit 2 Maulschlüsseln, gegenhalten an 26

Gruss
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -