ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schimmel auf dem Deckel eines "Brotkastens"

Servus Dirk,

ich würd Zirbe nehmen, falls du da irgendwie dran kommst. Ich hab meinen Zirbenbrotkasen nur außen geölt (Leinöl) und keine Probleme mit Schimmel.
Zirbe lässt sich auch sehr schön mit Handwerkzeugen bearbeiten oder drechseln. Löcher hat mein Kasten nicht.
Allerdings braucht es natürlich schon regelmäßiges Lüften z.B. durch Gebrauch - Das Brot im Kasten lassen und tagelang in den den Urlaub fahren funktioniert nicht...
Wenn mal Schimmelsporen drin sind, ists immer schlecht...
Ich glaube ja auch, dass die Konstruktion mit glasierter Keramik nur bedingt gut ist, weil die ja null Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben kann und daher das Deckelholz mehr Feuchte aufnimmt??? Daher auch der Versuch mit den Löchern??? In meinem Keramik Brotkasten mit Keramikdeckel hatte ich jedenfalls immer wieder mal Schimmel am Brot...

Schöne Grüße

Tobi

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -