Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Zu stark gespannt?
Antwort auf: Re: Monopol-Führungen ()

Hallo Heinz!

schadet es eigentlich, wenn man das Band zu stramm spannt? Bisher habe ich es an meinen beiden Bäuerles nicht geschafft, das Band so stramm zu spannen, daß es reißt, auch beim groben (Brennholz)sägen.

Durch reine Spannung ist mir auch noch kein Band gerissen. Der einizige Riss - an einem relativ schmalen Band - schien mir eher durch eine schlechte Schweisstelle verursacht worden zu sein.

Angeblich soll es eher manchen Maschinen schaden, wenn man die Spannung zu hoch treibt. Grund: bleibende Verformung der Maschinenstruktur. Kenne ich aber auch nicht an meiner Kity. Obwohl sie nur 315er Räder besitzt - also klein ist - kann ich problemlos ein 25mm (1 Zoll) breites Band spannen, das 0,5 mm stark ist. Bisher gab es damit nie ein Problem, wenngleichl es ja immer heisst, man soll maximal 1/1000 des Raddurchmessers an Banddicke verwenden. Gut - ich säge auch nicht im Akkord - fürs Hobby tuts das allemal

Gruss
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -